KITA 01 C 2017

Singen – Rhythmus – Rap

Neue Musik für jedes Alter

Termin:

09.-10.10.2017; je 9:30-16:30 Uhr

Inhalte:

Reime und rhythmische Spiele spielen seit jeher eine wichtige Rolle in der Arbeit mit Kindern. Jenseits von Himpelchen und Pimpelchen gibt es so viele Möglichkeiten, kreativ und lustvoll mit Rhythmus, Bewegung und „Sprech-“Gesang umzugehen

Gerade Jungs im Schulalter finden singen uncool und glauben, sich davon abgrenzen zu müssen – obwohl Sie es eigentlich durchaus noch mögen. Dabei kann gerade Singen sehr wirksam sein, um Stress und Druck abzubauen und Ärger und Wut entgegenzuwirken.

Lernen Sie andere Arten zu „Singen“ kennen, rhythmische Spiele, Bodypercussion, Sprechgesang und nähern Sie sich so ganz spielerisch dem „Rap“ an. Und lassen Sie sich dabei von der Kreativität „Ihrer“ Kinder anstecken.

Nach der Fortbildung sollten Sie fähig sein, mit ihren Kindern einfache Raps zu entwickeln und dabei viel Spaß zu haben. Und meine Erfahrung zeigt: nach dem rhythmischen „austoben“ macht auch ein „klassisches“ Kinderlied wieder Spaß.

 

Zielgruppe:
Pädagogische Mitarbeitende aus Evangelischen Kindertageseinrichtungen

Leitung:
Henry Prediger, Musiker und Musikpädagoge

Tagungsort:
Evangelisches Kitaforum, Lise-Meitner-Str. 6–8, 24768 Rendsburg

Kosten:
ab 18 Teilnehmenden: 171 EUR | ab 15 Teilnehmenden: 195 EUR | ab 12 Teilnehmenden: 232 EUR

Teilnehmende aus mitgliedschaftsähnlichen und anderen Einrichtungen zahlen einen höheren Teilnahmebeitrag (auf Anfrage)

Anmeldung:
bis 08.09.2017

Koordination:
Maren Wulff; VEK; Tel: 04331-593 171; vek-rendsburg@diakonie-sh.de




nach oben zurück